Bauernmarkt - Schreber-Brunsbuettel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Album > Archiv 2016

21. Sept. 2016
Schrebergärtner wieder bei Bauernmarkt vertreten


Jede Menge Arbeit gab's wieder für die Landwirte in Dithmarschen. Denn gegen Ende September begann auch in diesem Jahr wieder die  jährliche traditionelle Kohlernte. Der Kohlanschnitt in Westerdeichstrich, bereits zum 30. Mal in diesem Jahr, wurde an der Westküste mit den sechstägigen „Kohltagen“ gebührend gefeiert. Das „Meldorfer Kohlvergnügen“, „Rund um den Kohl“ in Heide“ und das große Stadtfest in Marne boten allerlei Kulinarisches für den Gaumen.

Besonders der Bauernmarkt in Brunsbüttel lockt alljährlich viele Besucher aus Nah und Fern an. Nicht nur Kohl, sondern viele andere herbstliche Köstlichkeiten sind dort zu bewundern und zu kosten.

Viele Stunden Arbeit haben auch etliche Brunsbütteler Schrebergärtner in einer freien Parzelle ihres Geländes verbracht um Kürbisse anzubauen, zu gießen, zu pflegen, zu ernten und anschließend zum Verkauf zu reinigen. Dekorativ boten sie nun das prächtige Gemüse den Besuchern zum Kauf an. Kürbisse zu essen, ist natürlich eine vorzügliche Idee. Und wer Lust am Dekorieren hat, der erfreute sich an Zierkürbissen in allen Variationen.

(
Text: Rosi Schneider-Clausert)
(Bilder: Rosi Schneider-Clausert u. Rüdiger Clausert)
(... Bilder anklicken)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü